Wismec Reuleaux Tinker Kit mit Column Tank

 

In diesem Review geht es um das neue Reuleaux Tinker Kit von Wismec. Bei diesem Akkuträger haut Wismec mal wieder etwas sehr außergewöhnliches raus. Aber ich fange damit an wie Wismec den Akkuträger beschreibt:
Inspiriert von einem klassischen Sportschuh, bringt Wismec einen weiteren umwerfenden Box-Mod auf den Markt – Reuleaux Tinker, der perfekts Dampfen und High-Tech kombiniert, um unvergleichliche Dampf-Erlebnisse zu bieten. Reuleaux Tinker hat ein ergonomisches Design mit markanten Linien, was seine Sportlichkeit widerspiegelt. Reuleaux Tinker wird mit drei 18650-Zellen betrieben und liefert bis zu 300 W Leistung. Der TFT-Farbbildschirm (0,96 Zoll) mit verbesserter Benutzeroberfläche bietet Ihnen lebendigere und klarere Dampfer-Daten. Der neu entwickelte Column Verdampfer verwendet eine leistungsstarke WL01-Single-Coil mit 0,15 Ohm und großer Mesh-Heizfläche, die das Streben des Dampfers nach gutem Geschmack und massiven Wolken voll erfüllt. Der Reuleaux Tinker mit Column ist in puncto Aussehen und Leistung ein Muss für alle Dampfer.

 

 

 

 

 

 

So nun wollen wir einmal zu den Eigenschaften des Wismec Reuleaux Tinker Kit´s kommen:

 

 Akkuträger:

Größe: 44*56*78.3mm
Gewicht: 203.6g
Anschluss: 510 er
Akkus: 18650 Zellen (discharging current should be above 25A)
Output mode: VW/TC-Ni/TC-Ti/TC-SS/TCR mode
Leistungsbereich: 1-300W
Resistance range: 0.05-1.5ohm for TC modes
0.05-3.5ohm for VW mode
Temperature range: 100-315
/200-600(TC modes)

 

 Column Verdampfer:

Durchmesser: 28mm
Höhe: 54mm
Gewicht: 60.2g
Tankvolumen: 6.5ml/2ml

WL01 Single 0.15ohm Head

Fazit:

Auch wenn auf den ersten Blick der Akkuträger einen komischen Eindruck macht ist es im Ganzen ein sehr tolles und handliches System mit voller Power. Der neue Column Verdampfer aus dem Hause Wismec ist toll verarbeitet und schmeckt echt Klasse. Ein kleiner Kritikpunkt ist das er von seiner Form nicht so wirklich was für zierliche Frauenhände ist. Ok, nicht jede, aber einige. Was ich selber noch als kleines Manko sehe, das Gewicht. Aber das ist wieder Jammern auf hohem level. Das Farblich angepasste Tankglas des Column Verdampfers passt farblich sehr Gut zum Akkuträger, und ist mit seinen 28mm Durchmesser eine echte Bombe.

Das war es auch schon wieder von mir und ich würde sagen, bis zum nächsten mal. Vape On, Vape Save.

 

 

Geekvape Flint Starter Kit

Heute mal das GeekVape Flint Starter Kit. Ein sehr gutes MTL set. Der Akku wird mit 1000mAh angepriesen, aber das sind wohl eher so 900-950mAh. Die Coils haben 1,6Ohm. Der Akku kann von 0,5-3,0Ohm. Laut angaben kann er 6-9W in drei stufen. Das kann man über den Feuertaster einstellen. Rot = 3,2Volt  Blau = 3,5Volt und Grün = 3,8Volt. 10s Zugabschaltung, ipx5 hat er noch dazu. Der Tank wird von oben befüllt und es passen ca 2-3ml rein. Für MTL und unterwegs ein recht nettes Set. Hier noch ein Paar Bilder.

 

 

Das war es auch mal wieder von mir, bis zum nächten Review.

 

Relx AIO Disposable POD Starter Kit - 350mAh

Bei mir ist ein Pod Set angekommen aus China. Das was man hier sehen kann, das Relx AIO Pod Starter Kit.
Im Paket ist der Akku, ein Ladekabel und ein Pod. Der Pod der dabei ist, ist mit 5% Nic und der Geschmacksrichtung Minze. Der Akku ist ein Automatik Akku mit 350mAh. Heißt Pod rein, ziehen und glücklich sein. Weit gefehlt. Erst mal wie man es kennt den Akku laden, was aber sehr schnell geht. Am Recher, Netzstecker, Powerbank und in null koma nichts ist der Akku voll geladen. Jetzt kann der Spaß beginnen. Pod aus der Verpackung raus und in den Akku gesteckt. Gehalten wird der Pod über 2 Magneten. Finde ich schon mal ganz gut.

 

 

Hier mal ein Bild vom kompletten Set was mir geschickt wurde.

 

Ich habe 3 Pakete dazu bekommen mit 3 Geschmackssorten. Kommen wir mal dazu, der mitgelieferte Pod ist Minze mit 5% Nik. Der haut einen um. Nicht weil der vom Flash stark ist, sondern eher weil der so scheiße schmeckt. Probieren wir mal die anderen 3. Da habe ich diese bekommen mit 3% Nik.

Es steht Mango drauf, aber es schmeckt kein stück danach. Es brennt einfach nur. Es scheint auch als wenn da Kolada drin ist, oder irgendwas anderes, was Frische gibt. Die ist aber so frisch, das es einen fast aus die Socken haut. 

 

 Das hier soll Lemon Tea sein. Ihr werdet es nicht glauben, aber ich schmecke werder Lemon noch Tea. Es ist wie bei den ersten, es brennt einfach nur und schmeck scheiße.

 Nummer 3. Bluberry. Ratet mal. Schmeckt kein bissel nach Blaubeeren und brennt einfach wieder nur.

 

Kommen wir mal zum Fazit. Die Pods die dabei sind, da ist der Geschmack weit aber sowas von weit von dem weg was es sein soll, das kann man sich nicht vorstellen. Schmecken absolut nicht. Brennen nur und was ich noch blöder finde, man kann sie nicht mal nachfüllen wenn die Leer sind. Also ab in die Tonne damit, was wieder mehr Müll bedeutet. Leider.
Zum Mod kann ich sagen, er liegt gut in der Hand, das konzept gefällt mir schon, wenn man die Pod ändern würde, das man sie befüllen kann. Laut der Seite sollen die Pod Mesh haben, da wäre es doch sehr schade wie ich finde, wenn man die nach den 2ml entsorgen muss. Bei mir ist das Set nicht durchgefallen weil der Akku mist ist, bei mir fallen die Pods durch. Aber wartet mal ein wenig, da habe ich noch was im petto.

Bis zum Nächsten mal, euer Thomas.